Personenschutz // Private Security

Individuelle Schutzmaßnahmen im Personenschutz für eine wirksame Gefahrenprävention und Gefahrenabwehr

Preventis Schutzmaßnahmen im privaten Personenschutz sind „geräuschlos“, diskret und unauffällig; gewöhnlich werden diese verdeckt durchgeführt und sind für Außenstehende als solche nicht zu erkennen. Dies gilt gleichermaßen auch für den bewaffneten Personenschutz.

Professionelle Aufklärungsmaßnahmen (Observation) ermöglichen es, Bedrohungen gegen Personen und Schutzobjekte bereits während der Tatvorbereitung zu erkennen, noch bevor ein Schaden entsteht. Aufklärung und Observation sind unerlässliche Maßnahmen im Personenschutz und nehmen heute, mehr denn je, einen wesentlichen Stellenwert im Personenschutz ein.

Abklärende und investigative Komponenten im Personenschutz

Im Rahmen eines Schutzmandats ermittelt Preventis in einem stetig aktiven Verfahren (Protective Intelligence) öffentlich zugängliche Informationen im Internet (z.B. durch Monitoring von Social Media Kanälen, SOSINT/OSINT) und überprüft diese auf Sicherheitsrelevanz. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse fließen unmittelbar in die Präventions- und Schutzmaßnahmen im Personenschutz mit ein. Dieses Verfahren ist ein integraler Bestandteil in jedem Schutzkonzept der Preventis GmbH.

Beratende Komponente im Personenschutz

Preventis bietet im privaten Personenschutz darüber hinaus einen interdisziplinären Beratungsansatz, der u.a. auch die Objektauditierung von Wohnanwesen im Hinblick auf sicherheitstechnische Einrichtungen und mögliche sicherheitliche Schwachstellen mit beinhaltet.

Lageangepasste Schutzmaßnahmen im Personenschutz für Schutzmaßnahmen im In- und Ausland

Das Einsatzgebiet der Preventis GmbH im privaten Personenschutz ist geografisch uneingeschränkt. Auslandseinsätze werden durch die erfahrenen Preventis Personenschützer und bei Bedarf in enger und vertrauensvoller Kooperation mit lokalen Netzwerkpartnern durchgeführt.

Weitere Details zum Leistungsumfang im Personenschutz der Preventis GmbH sind persönlichen Gesprächen vorbehalten. 

Sie wünschen weitere Informationen oder ein unverbindliches Beratungsgespräch? 
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme unter +49 (0)6135 55833-00 oder via E-Mail an anfrage@preventis.gmbh